Guten Tag angehenden Hobbyschweißer,

hiermöchte ich Ihnen grundlegende Kenntnisse,Tipps, Tricks, Empfehlungen zur technischen Ausrüstung und zum Arbeitschutz beim Arbeiten mit Schweißgeräten im Bereich Hobby und für Anfänger vermitteln. Ein paar Fakten zu mir, ich wurde 1991 geboren, arbeite seit meinem 18. Lebensjahr als Schweißer bzw Metallbauer in einer erfolgreichen Spezialfahrzeugbau- Firma
Viele Freunde treten immer öfter an mich heran und stellen Fragen rund um das Thema Schweißen.

"Darf man überhaupt selber zuhause Schweißen?"
"Welches Verfahren eignet sich für Hobbyarbeiten?"
"Welchen Draht benutze ich am besten?"
"Kann ich als Anfänger und ohne Vorkenntnisse schweißen?"

"Welches Schweißgerät ist gut und günstig?"

"Wie funktionieren diese Fülldrahtschweißgeräte ohne Gas?"

"Wie wird ein Schweißplatz sicher eingerichtet?"
Und viele andere... durch meine Erfahrung im praktischen Bereich und die Ausbildung in der Theorie konnte ich den meisten gute Antworten liefern und helfen, wodurch ich auf die Idee gekommen bin, im Internet ein wenig "Nachhilfe" zu dem Thema zu geben, da ich auch nirgends eine schlüssige Internetseite dazu finden konnte.

Jeder der etwas Geduld und handwerkliches Geschick mitbringt, kann die Grundlagen des Schweißens erlernen.
  

Um mich rechtlich abzusichern, muss ich darauf hinweisen das die Anwendung der hier aufgeführten Anleitungen auf eigene Verantwortung eurerseits erfolgen und ich nicht für Sach- oder Personenschäden hafte. 

Anleitung zum Thema Schweißen für Anfänger

 

 

Fülldrahtschweissen , die, meiner Meinung nach, gängiste Methode um ein wenig am Auto rumzuklempnern oder kleine Reparaturen zu erledigen.

 

 

Elektroden Schweißen, auch ein gutes Verfahren für dickere Blechstärken und gut für den Geldbeutel, außerdem kann auch Edelstahl verschweißt werden.

 

Metall-Aktivgas Schweißen oder kurz MAG, welche die praktischste Methode ist und ein breites Einsatzgebiet bedient.

 


Wolfram-Inertgas Schweißen, kurz WIG, eine teure und auch schwierige Art, die ich hier vorstellen möchte, aber auch eine sehr saubere und relativ häufig verwendete Technik.

 

Auch werde ich nochmal auf Arbeitsschutz und einige Stellen an denen man das Schweißen lieber dem Profi überlassen sollte eingehen, sowie Fachliteratur vorstellen.


Außerdem stelle ich Ihnen eine Auswahl an Maschinen und benötigten Materialien

und Werkzeugen im Hobby-Schweisser.de Partnershop vor.

 

 

Ich hoffe Sie kommen mit den Informationen auf dieser Seite  zum gewünschten Ergebnis.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Marcel Thieler